Montag, 31. Januar 2011

Neue Liebe

Immer wieder stelle ich fest, dass es mich viel mehr inspiriert aus alten (gebrauchten) Dingen etwas neues zu machen oder zu schauen wo sie in meinem Heim zu neuen Ehren kommen können, als ein fertiges Teil zu kaufen. So war es auch, als ein Freund anrief und mich bat in der Wohnung seiner Mutter, die in ein betreutes Wohnen ziehen muß, zu schauen ob ich nicht etwas gebrauchen könne (was für eine Frage!).
Nun nenne ich drei pralle Butterkeksdosen mit Näh-Zubehör, Stopfgarn, einer Knopfsammlung, den ein oder anderen Haushaltsgegenstand und demnächst noch zwei kleine Möbel , mit denen ich schon große Pläne habe, mein Eigen.

Allein  das Sortieren und durchsehen der Keksdosen hat mich einen Nachmittag beschäftigt. (besser hätten sie mich übrigens auch nicht mit "Originalinhalt" beschäftigen können)
Nein - ich bin nicht soooo langsam, aber bei vielen Teilen kamen direkt Ideen, was daraus werden könnte.
Somit mußte gleich nach vorhandenem Material geschaut werden, das dazu passt.


Als erstes ist dieses Kissen entstanden.
Die Stickerei ist aus Stopfgarn und
die Stoffe hatte ich in meinem
Fundus, bis auf den weißen,
der ist eine alte Tischdecke vom
Trödelmarkt.

Wenn ich einmal anfange Kissen zu
nähen, kann ich übrigens nicht mehr
aufhören...
also wird noch was zum anschauen
folgen!


nähende Grüße       Mrs. X

Kommentare:

Rosenperle hat gesagt…

Liebe Nicole,
gerade habe ich geseen, daas du dich bei mir ayls "Verfolgerin" eingetragen hast. Ich grüße dich herzlich und wünsche dir viel Freude beim bloggen.
Im Gegenzug habe ich mich bei dir ein wenig umgesehen. Dein Quilt gefällt mir sehr gut. Ich habe so etwas (in einfacherer Ausführung) während der Schwangerschaft meiner Tochter für meine Enkelin gewerkelt und kann mir gut vorstellen, was für eine Arbeit darin steckt. DIe Idee, sie deiner Tochter beim Auszug mizugeben, dass sie es immer so kuschelig hat wie zu Hause,ist rührend! Unsere 20jährige ist auch gerade ausgezogen, daher kann ich deine Wehmut auch nachvollziehen ...
Ich freue mich auf weitere Nschrichten von dir.
Bis bald im Bloggerland.
Herzlichst Gabriele

Rosenperle hat gesagt…

Bitte entschuldige die Fehler! Ich schreibe gerade auf einem Minilaptop und treffe die Tasten nicht immer ....
So hast du wenigstens schon mal zwei Kommentare....
Lg Gabriele

Blog-Archiv