Mittwoch, 28. März 2012

hier kieselts`

Große Steine - kleine Steine
ist im Moment unser Thema.


Auf dem Rand zum Schwimmbereich werden
Bruchsteinplatten in Zementmörtel verlegt
und in den Pflanzbereich Kies eingebracht.
unten links kann man schon das Gerüst
des Steges sehen, der als "Sprungbrett" dienen wird.
Und Wasser ist auch schon ein bischen drin :o)


so aufgeräumt die eine Seite des Gartens aussieht
so schrecklich schaut es auf der anderen aus.
Aber alles geht nun mal nicht auf einmal.

Habt einen schönen Tag
Kreuzsteife Grüße
Mrs. X

Kommentare:

Dana hat gesagt…

hallo liebe mrs. x,

och ich war lange nicht mehr bei dir, hier tut sich ja ganz großes!!!
aber dein gartenhäuschen im hintergrund ist doch schon ganz wunderschön, schaut falunrot aus, gell?

und bis sommer ist nicht mehr lang, kannst schon deine phantasie spielen lassen, welcher schnickschnack alles hineinkommt :)) siehe meine hütte :))))

ich wünsch euch gutes vorankommen, alles liebe von
der dana

versponnenes hat gesagt…

Hej Nicole,

ich kann mich Dana nur anschliessen...ich war auch schon viel zu lange nicht hier...

Ich bin ja hochgradig begeistert von Eurem Loch!!!! Ich wollte eigentlich auch immer so einen Teich, aber ich denke, dass es eigentlich besser ist ohne, denn mit einem Neufundländer im Haus hätte man die Nässe auch immer IM Haus, weil Neufundländer den ganzen Tag schwimmen wollen.... ;O)

Bin gespannt, wie es weitergeht!!!

Ein schönes Wochenende!
Katja

Blog-Archiv