Samstag, 4. Mai 2013

Dieser Weg...



Da bin ich wieder!
Der Streifen ist so gut wie sauber
und Mr. X (mein Ironman) :o) hat kräftig zugelangt.



Die Metallelemente wurden vorm verschrotten gerettet.
Sie sind einfach matt Lackiert und der Lack
blättert jetzt richtig schön ab, so dass
sie im Laufe der Zeit immer mehr rostig werden.
Hier darf gegammelt werden! ;o)
 
 
 

Das Ganze wird ein Laubengang,
indem wir oberhalb der Elemente Drahtseile spannen werden.
Dadurch erhält der Garten eine Struktur und man kann jetzt schon
nicht mehr die ganze Fläche auf einen Blick erfassen,
was mir sehr gut gefällt. Ja - im Moment sieht es
etwas "haevy metal mäßig" aus, aber stellt
euch das Ganze bewachsen und blühend vor...
 

für "Material" ist schon gesorget 
*vorfreudiges Schmunzeln der Autorin*
 


Das ist übrigens Sam - unsere Bauaufsicht

Habt es schön

Mrs. X

Kommentare:

smilahome hat gesagt…

Ein HeavyMetal-Garten, incl. Iron-Man!!!! Nicole das finde ich oberspannend!!!!!!!! Ich kann es mir auch schon vorstellen, wie es eingegrünt mal aussieht. Herrliche Idee.

Ich bin mit meinem Mann immer noch "auf dem Boden" unterwegs, es ist echt schlimm, aber bei ihm wenn man von "Plan" spricht nimmt er schon Reisaus. (Alles andere als Visionär) Auch wenn ich vorsichtig sage, "....hier könnte man mal andenken, das man später mal..." - dann bedeutet es für ihn immer SOFORT... "Du musst ja Geld haben?!" Wuuuuuuahhhhh Verstehst Du was ich meine? Puhhhh.... das ist erst schwierig. ;-)

Wie dem auch sei, ich bin begeistert von Euren Plänen!!!!

LG Bine

Bineles Sach´ hat gesagt…

Das sind ja momentan eher strange aus. Aber mit viel Grün wirds bestimmt super!
LG
Bine

Blog-Archiv