Freitag, 7. Oktober 2011

Schlammschlacht

So! Jetzt wird es ...schmutzig!
Also erst mal Mrs. X selbst, als sie mit vollem Einsatz 
durch den wunderbar weichen Lehmboden stapfte 
und sich diesen dann auch gleich ...samt Kamera...
aus allernächster Nähe ansah.
Nun denn....frische Klamotten an, Kamera sauber gemacht 
(Zum Glück ist uns nichts passiert)
und nun gibt es fangfrische Bilder für euch!

Vielleicht ein bischen was zur Erklärung:
unser Garten war in den letzten Jahren immer nur 
eine recht ansehliche (zumindest von der Größe her) Rasenfläche.
Außer als Bewegungstherapie in Form von Rasen mähen 
hatte er leider keinen großen Nutzwert für uns, 
denn die Mädchen waren nie Fußballbegeistert 
und Schafe haben wir auch nicht 
(ich habe mit dem Gedanken gespielt...aber lassen wir das!)

Seit nunmehr 8 Jahren planen wir, 
unseren Garten zu einem Ort zu machen, 
an dem man sich gerne aufhält, sei es um zu entspannen 
und dabei schöne kleine Winkel zum verweilen vorzufinden 
oder um darin zu buddeln, sähen, ernten...

Bei der Fläche und der Vielzahl an Möglichkeiten 
(Mrs. X findet seeeehr viele Dinge schön!...)
trauten wir uns nie so richtig ran, 
weil ein Gesamtkonzept für die ganze Fläche fehlte.
In diesem Jahr haben wir endlich beschlossen, 
uns für die Planung einen Profi dazu zu holen,
der unsere Wünsche und Ideen aufnimmt, ergänzt 
und in einen netten bunten Plan verpackt.
Das ist wie wir finden wunderbar gelungen 
und nun können wir - Stück für Stück - daran gehen, 
unser Gartenglück zu finden.

Der erste "Bauabschnitt" ist in Arbeit.
Da hinter unserer Terrasse ein kleiner Abhang war, 
den man nur in "Schräglage" mähen konnte,
und die Rasenfläche nie genutzt wurde, 
hatte unser Profi die geniale Idee, 
das Gelände abzufangen und uns somit einen zusätzlichen Sitzplatz 
nebst Platz für Blümchen zu schaffen. 


hier eine Ansicht vom langen Stück Garten. Montag....und Heute....


Es hat hier geschüttet und somit war am Mittag Feierabend für heute.
Am Wochenende müssen Erdkabel verlegt werden, für unser Häuschen.
Das ist gestern auch angekommen....aber das ist eine andere Geschichte!


Matschige Grüße            Mrs. X

Kommentare:

smilahome hat gesagt…

OH! Jetzt geht´s also auch bei Euch los.

Lehmboden und Regenwasser! Das sagt mir was. Arme Mrs. X!

Komm! Wir machen ein Fass zum Baubeginn auf! Dann geht alles leichter!

Toi, toi, toi für Euch,
Bine

*Das Schneckenhäuschen* hat gesagt…

oh oh Mrs. X, das hört sich nach gaaaaanz viel Arbeit an....aber wenn es dann mal fertig ist...wird es bestimmt wunderschön werden.
Ein Garten sollte wirklich ein Plätzchen zum verweilen und entspannen sein und nicht nur zum Rasen mähen dienen.
Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende.
GGGGGVLG Bina

soul and sense hat gesagt…

Das sieht nach ganz ganz viel Arbeit aus!!!
Liebsten Gruß
Sandra

Suendenherz hat gesagt…

Liebste Nicole,
es wird großartig werden.

Auch aus Steinen die einem
in den Weg gelegt werden,
kann man schönes Bauen.
J.W.Goethe

Bis bald und liebe Grüße Manuela

versponnenes hat gesagt…

... ich weiß gar nicht... soll ich mich mit Dir freuen oder eher traurig sein wegen des Schlamms.... ;O)

Liebe Grüße
Katja

Dana hat gesagt…

hallo, da bin ich schon wieder :)
ach, ich hätte mir auch gerne einen gartenplaner gewünscht, aber hr. punkt machte einen ebensolchen :(
und so wühle ich mich seit nunmehr 10 jahren durch unseren garten. denn ich wollte auch einen romantischen, natürlichen, lauschigen, verwinkelten garten. so langsam komme ich meinem ziel näher.
bin schon sehr gespannt, wie es mit deinem garten weitergeht!
LG von dana

Blog-Archiv