Dienstag, 5. Juni 2012

und morgen gibts Hortensien

gestern hat es geregnet
und somit hatte Mrs. X einen Grund, 
unsere "Nachbarn" mit dem grünen Daumen
zu besuchen. Was soll ich sagen:
genau DAS was ich brauchte
gab es im Angebot! :o )))

Allein schon im vorbei fahren die wunderschön bepflanzten
Kreisverkehre zu bestaunen wäre die Fahrt wert gewesen.
Da braucht man nicht mehr zur Floriade fahren
(was ich mir übrigens verkneife, denn ich finde das 
Eintrittsgeld mir 25 € !!! ziemlich happig)
was ich dafür alles pflanzen kann....hihi

Na ja also wie gesagt: 
es hat sich gelohnt! 

und somit konnte heute das zweite Beet am Teich 
in Angriff genommen werden. Boden lockern,
Erde einarbeiten , Pflanzen verteilen....
gucken von hier...gucken von dort... 
pflanzen-pflanzen-pflanzen...

und so siehts nun aus


und noch eins "obenrum"
an der Terrasse vorbei


morgen gibt es noch ein Mulchmäntelchen
und dann ist es fertig  - bis auf Blumenzwiebeln,
die erst im Herbst gesetzt werden.

Da das Beet im Halbschatten / Schatten liegt
herrschen hier Gräser und Hosta vor,
Japanische Heide, Buchs, Taglilien
und an der sonnigsten Ecke ist die Amber Cover Rose 
eingezogen.

Ich habe versucht darauf zu achten,
dass einige Immergrüne Pflanzen dabei sind
und die Gräser bleiben ja auch bis zum Frühjahr,
somit wird es hoffentlich nicht zu kahl aussehen,
 wenn wir im Winter nach draußen schauen.

So langsam wird es!


Apropo Hortensien!

"Mama, was gibts denn morgen Mittag?"
Mrs. X : "Hortensien!!!"

Denn die müssen noch in die Erde


es soll eine Hecke werden, 
die praktisch die "Rückwand" des Bauerngartens bildet.
Dahinter haben wir schon einen Mulchweg
als Wirtschaftsweg angelegt.

So! Für heute ist Schluss
ich geh jetzt in die Wanne!

Habt es alle schön

glücklich erschöpfte Grüße

 Mrs. X

Kommentare:

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Das Bild mit dem vollgeladenen Kleinwagen ist so zauberhaft. Ich hab ein paar mal wieder hochgescrollt ;o) Ich glaube, Ihr legt Euch da einen wunderschönen Garten an. Wenn das alles mal gut eingewachsen ist, dann ist das ein Paradies ♥ Und Hortensienhecken habe ich bisher nur in Frankreich in "echt" gesehen. Die sind herrlich. Viel Spaß beim pflanzen morgen. Liebe Grüße, Elke

Chris hat gesagt…

Das wird super aussehen. Das ist ja ein schönes Paradies was Ihr da Geschaffen habt. Da bin ich ja schon jetzt gespannt auf die Bilder vom nächsten Jahr .
Mir ging es letztes Jahr genauso , als wir die neue Seite angelegt hatten. Es sah toll aus , aber dieses Jahr ist alles etwas grösser und dichter. In den Freiflächen
wachsen jetzt Dahlien & Co.
Deine Hortensienhecke Sieht sicherlich klasse aus.
Viel Spass morgen und ganz liebe Grüsse

Chris

Natja hat gesagt…

Hallo,

dein Garten schaut so Klasse aus! Und der Teich erst! Ganz toll!

Und ich liebe Hortensien! Die kommen bei mir auch in den Garten, wenn es mal so weit ist! Viel Spaß noch beim einpflanzen!

Viele liebe Grüße
Natja

GabysCottage hat gesagt…

Wow, ihr habt einen richtig schönen großen Naturteich. Sowas finde ich klasse. Ich denke, mit den Hortensien wird das eine wunderschöne Rückwand für den Bauaerngarten. Ich liebe Hortensien, hab nur bisher wenig Glück mit ihnen gehabt.
Viele liebe Grüße, Gaby

Blog-Archiv