Sonntag, 27. Mai 2012

Alles für den "Dackel"

Sam hat es sich angewöhnt, an einer bestimmten Stelle
am Teichrand zu trinken...


...nun haben wir uns "erdreistet,"
am Wochenende die Teicheinfassung zu gestalten
und als hätten wir eine UNÜBERWINDBARE Mauer gebaut ...


 war der Hund erst irritiert...dann verwirrt....dann eingeschnappt....
rannte immer wieder um den ganzen Teich
und fand keine Stelle, an der er hätte trinken können wollen.
(weiß man was in so einem Kopf vor sich geht?)

DAS konnte Mr. X natürlich nicht mit ansehen...
also wurde aus Holzresten ,die wir von den Stegen
übrig hatten, flott ein Hunde - Steg gebaut...


und siehe da...


Sams Kommentar:
(Oder meine Interpretation)



Hey danke Mann! Coooooooooooooooooooooooooooool!!!



Ist der Hund zufrieden freut sich der Mensch :o)
habt ein wunderschönes Pfingstwochenende!

Lieben Gruß

Mrs. X

Kommentare:

Bineles Sach´ hat gesagt…

Wie überaus tierlieb!!! Ein extra Steg fürs Wauzel zum Trinken am Teich. Das nenn ich komfortabel ^g^.
LG
Bine

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Was für eine liebe Idee! Und toll aussehen tut´s auch.
Einen schönen Pfingstmontag und liebe Grüße, Elke

smilahome hat gesagt…

Das find ich klasse von Mr. X und wie sich Sam freut kann man richtig sehen. LG Bine

Chris hat gesagt…

Wie niedlich. Ja man steckt nicht drin in diesen Vierbeinern.
Noch einen schönen Pfingstmontag
und ganz liebe Grüsse

Chris

Blog-Archiv